Sie sind hier: 
  1. Startseite  
  2. Kunden  
  3. Referenzberichte 

Referenzbericht

Flensburger Brauerei Emil Petersen GmbH & Co. KG
 
 

Die Flensburger Brauerei

Am 6. September 1888 unterschrieben fünf Flensburger Bürger die Gründungsurkunde der Flensburger Brauerei und legten damit den Grundstein des Erfolges unseres Flensburger Bieres. Seitdem gehört das plop' zum guten Ton des Geschmacks. Denn hier wird mit vermälzter Küstengerste aus Schleswig-Holstein und dem kristallklaren Wasser der Flensburger Gletscherquelle gebraut - natürlich nach dem Deutschen Reinheitsgebot und in Premiumqualität. Als alle anderen Brauereien auf den Kronkorken umstellten, hielten wir am bewährten Bügelverschluss fest, der die einzigartige Frische unserer Biere bewahrt. Mittlerweile ist die Flensburger Brauerei einer der weltweit erfolgreichsten Anbieter im Segment der Bügelverschlussflaschen. In 2015 wurde ein Ausstoß von ca. 585.000 HL erzielt.

 

Einführung PST-BI in 2015

In 2015 entschied man sich für die Einführung von PST-BI. Schwerpunkt war die Ermittlung einer Managementerfolgsrechnung pro Artikel und Geschäftsfeld. Hierfür wurden Daten aus dem ERP System Navision herangezogen, sowie Informationen zu Personalstunden, Produktions- und Lagerdaten in das Data Warehouse von PST-BI importiert. Herstellkosten Monitoring Basis für die Managementerfolgsrechnung ist die Ermittlung der Herstellkosten in PST-BI. Hierzu werden die Rohstoffe aus der Materialwirtschaft importiert und mit den in PST-BI ermittelten Kosten für die Produktion, Abfüllung, Produktaufbereitung und Logistik ergänzt.
 
Bei der Ermittlung der Herstellkosten ging man stufenweise vor. So werden zuerst die Sortenkosten in der Produktion berechnet, dann die Abfüllkosten usw. Dadurch ermittelt man unabhängig vom Verkaufsprodukt die Werte für die Produktionsstufen. Das Endprodukt setzt sich dann lediglich aus den Komponenten zusammen.
 
Die einzelnen Komponenten der Herstellkosten werden im Reporting zusätzlich zu den Artikeln dargestellt. Dadurch ist eine flexible Auswertung und ein optimales Monitoring der Kostenkomponenten möglich geworden.
 

Managementerfolgsrechnung

In der Managementerfolgsrechnung werden neben einer klassischen DB-Struktur auch unterschiedliche Mengen in HL angezeigt. Die Mengen dienen auch zur Berechnung von Kennzahlen innerhalb der Erfolgsrechnung, wie z.B. DB III pro HL.
 
In einer mehrdimensionalen Managementerfolgsrechnung stehen die Werte gleichzeitig pro Kundengruppe / Kunde, Artikelgruppe / Artikel, sowie für die Länder und Kundenbetreuer zur Verfügung. So kann z.B. im Export sofort analysiert werden, welche Produkte wo erfolgreich sind und welche nicht.

Sie haben Fragen?

Unsere Hotline ist für Sie da!

08161 - 8847 - 333

von Montag bis Freitag 9.00 - 17.00 uhr

Integration, Flexibilität und Aktualität sind Grundpfeiler unserer Software-Philosophie. Sie bildet die Grundlage für die partnerschaftliche, enge Zusammenarbeit mit den Anwendern und prägt unsere Software.

NEWS

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Besuchern des diesjährigen Anwenderforums. Zum Abschluss dieser erfolgreichen Veranstaltung informieren wir...

Weiterlesen
© 2018 PST - Software & Consulting GmbH

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.